Berufsorientierung

Berufliche Förderung von Frauen

Um besonders geflüchtete Frauen und Mädchen in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen, haben Mitarbeiterinnen von An-Nusrat e.V. Seminare zur Berufsorientierung ins Leben gerufen. Das Projekt wird von SUEM-DIK gefördert.

In den Seminaren werden verschiedene Herausforderungen des Arbeitsmarktes besprochen und Handlungsmöglichkeiten vorgestellt.

Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen:

  • Was muss bei der Berufsauswahl in Deutschland beachten?
  • Welche Form des Aufenthaltsrechts muss für die Ausübung eines Berufs vorliegen?
  • Welches Sprachniveau ist erforderlich?
  • Welche Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wo finde ich Unterstützung?
  • Umgang Arbeit und Familie

Diese und andere Fragen werden in einer offenen Gesprächsrunde gemeinsam mit Ansprechpartnerinnen aus dem Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge und Migrantinnen erörtert. Zur Übersetzung stehen Dolmetscherinnen unterstützend zur Seite.

Für Mütter wird eine Kinderbetreuung angeboten. Snacks und Getränke runden das Angebot ab.

Den Auftakt bildete das erste Seminar Marburg. Am 12. November 2019 besuchten 71 geflüchtete Frauen und Mädchen das Seminar zur Berufsorientierung.


English | Urdu