Förderung von Familien mit behinderten Kindern

Eltern-Kind-Treffen

Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen erfahren im Alltag Diskriminierung oder eine nahtlose Integration in die Gesellschaft wird ihnen aufgrund der geistigen oder körperlichen Behinderungen ihrer Kinder erschwert. Hintergrund sind oftmals Vorurteile, aber auch die Ängste der Eltern, Benachteiligungen zu erfahren. Doch:

Ein Leben mit einem behinderten Kind ist bunt und vielfältig.

Um über den Alltag der Eltern und die damit einhergehenden Herausforderungen zu sprechen, lud An-Nusrat e.V. am 25.01.2020 zum ersten Eltern-Kind Treffen in der Bait-ul-Wahid Moschee in Hanau ein. Neben einer Vorstellung der Arbeit vom Wohlfahrtsverband An-Nusrat wurden die Bedürfnisse der Eltern und ihrer Familien thematisiert und praktische Ansätze zur Bewerkstelligung der alltäglichen Aufgaben diskutiert.

Ferner wurde der Verein „Ambulante Kinder-Jugendhospizdienst“ eingeladen, welcher über die mühevolle Arbeit im Rahmen des Dienstes an der Gesellschaft vorstelle.

Der Abschluss der Veranstaltung erfolgte mit einem gemeinsamen Essen, sowie einem fruchtbaren und lebedingen Austausch zwischen den Eltern und dem Vorstand von An-Nusrat e.V.

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema sind geplant und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung